Flying Steps – jetzt buchbar auf Airbnb!
Flying Steps – jetzt buchbar auf Airbnb!

Von /

Flying Steps – jetzt buchbar auf Airbnb!

Vom 18. Mai bis zum 9. Juni ist es jetzt möglich, dem Gastgeber Vartan Bassil, Mitbegründer der vierfachen Weltmeister-Breakdance-Gruppe Flying Steps, hinter die Kulissen ihrer großen Urban Dance Show Flying Illusion” zu folgen. Die außergewöhnliche Entdeckung ist eine besondere Chance, beeindruckende Breakdance-Moves gepaart mit Illusionen in einem außergewöhnlichen Setting mitten im Herzen von Berlin zu sehen.

Zwölf der talentiertesten Tänzer der Welt treffen sich nach zahlreichen Stationen ihrer Europatournée jetzt in Berlin und zeigen auf der großen Bühne des Theaters am Potsdamer Platz einen Kampf zwischen Gut und Böse. Gäste der neuen Entdeckung auf Airbnb lernen nach der Show die Akteure der Flying Steps hinter den Kulissen im Backstage-Bereich kennen und erhalten in ungezwungener Atmosphäre Einblicke in das Leben der Tänzer. 

Gründer der Flying Steps, Vartan Bassil, wurde im Libanon geboren und hat armenische Wurzeln. 1993 gründete er in Berlin zusammen mit Kadir „Amigo“ Memis die Flying Steps. Dank ihrer unglaublichen Choreografie gewann die Breakdance-Gruppe eine Vielzahl internationaler Auszeichnungen. Heute ist Vartan Geschäftsführer der Flying Steps Akademie, einer urbane Tanzschule in Kreuzberg, Flying Steps Entertainment und künstlerischer Leiter aller ihrer Shows. Er sprach mit Airbnb darüber, wie begeistert er ist, auf Airbnb mit den Flying Steps nun auch eine Entdeckung anzubieten.

 

Was ist so besonders an der Entdeckung, die ihr bei Airbnb anbietet?

„Zum einen ist das natürlich die Show an sich – wer die Entdeckung bucht, sieht zwölf der besten Breakdance-Tänzer der Welt, und das ist an sich schon ein Spektakel. Aber damit nicht genug, Gäste der Entdeckung bekommen die Chance, einen Blick hinter die Kulissen der Show zu werfen. Sie erleben die Vorbereitungen der Technik und Tänzer mit und erhalten ein viel besseres Verständnis dafür, was alles hinter so einer Show steckt und welch starke Leistung die Tänzer ihnen später bieten. Und auch, wenn die Tänzer auf der Bühne manchmal wie unnahbare Übermenschen wirken – nach der Show merken die Gäste im persönlichen Gespräch oft schnell, dass sie auch nur ganz normale Menschen sind.“

Fotorechte: Hong Nguyen Thai

 

Was gefällt dir an dem Format Entdeckungen?

„Die Komfortzone einmal zu verlassen und wirklich außergewöhnliche Events zu erleben, wird mit den Entdeckungen von Airbnb ganz einfach gemacht. Das ist ein Anreiz, es dann auch zu wagen und sich für eine neue Erfahrung zu öffnen. Auch wenn man zu Besuch in einer neuen Stadt ist und sich eigentlich nicht so viel wagt wie zu Hause, wo man sich auskennt: Mit den Entdeckungen kann jeder sein Glück mit wenig Aufwand herausfordern. So lassen sich außergewöhnliche Angebote auf der ganzen Welt schnell finden – und es ist dann schön, sich überraschen zu lassen.“

Fotorechte: Hong Nguyen Thai

 

Warum passt eure Show so gut zu den Entdeckungen auf Airbnb?

„Airbnb und die Flying Steps sind ein gutes Match. Was wir auf der Bühne machen, haben die meisten Menschen noch nie im Leben gesehen und auch Airbnb bietet mit den Entdeckungen Erlebnisse an, die man sonst vielleicht nie so erlebt hätte. Es geht darum, eine besondere Erfahrung zu machen – und das geht mit den Entdeckungen auf Airbnb genauso wie bei einem Besuch unserer Show. Außerdem lieben wir Berlin: Wir tanzen ja seit Langem wieder das erste Mal in der Hauptstadt und das in der großartigen Location am Potsdamer Platz. Daher freut es uns, wenn die Besucher unserer Show, die über Airbnb die Entdeckung gebucht haben, auch nach der Show noch besondere Momente in der Stadt genießen können. Zum Beispiel weil sie „echte Berliner Originale” als Gastgeber haben. Das schafft ein unvergessliches Erlebnis und sorgt für beste Unterhaltung. Airbnb und wir sind also ein super Kombi-Paket!“

Die Show ist ab sofort über Airbnb zu verschiedenen Daten zwischen dem 18. Mai und 9. Juni buchbar.  

 

Bei Fragen, Anmerkungen oder sonstigen Anliegen kannst du dich an press@airbnb.com wenden.