Pünktlich zum Jubiläumsjahr – Airbnb-Entdeckungen ab sofort auch in Wien buchbar

Von /

Pünktlich zum Jubiläumsjahr – Airbnb-Entdeckungen ab sofort auch in Wien buchbar

Airbnb verkündet den Start von Airbnb-Entdeckungen in Wien. Ab heute können Gäste und Einheimische über 60 Entdeckungen in Wien auf Airbnb buchen, bei denen lokale Experten Gästen das außergewöhnliche kulturelle Erbe der Stadt näherbringen – angefangen beim Genie Sigmund Freud, bis hin zu der beeindruckenden Geschichte der traditionellen Wiener Kaffeehäuser.

Der Start von Airbnb-Entdeckungen in Wien fällt mit dem besonderen Jubiläumsjahr der Metropole zusammen. Das ganze Jahr über feiert die österreichische Hauptstadt die Wiener Moderne – die Epoche vor 100+ Jahren, in der ansässige Berühmtheiten wie Freud oder Klimt mit ihren akademischen und künstlerischen Talenten in jedermanns Munde waren. Dies sind nur ein paar Beispiele dafür, wie Entdeckungs-Gastgeber die Kultur der Stadt im Jahr 2018 und darüber hinaus feiern:

Entdecke Sigmund Freuds Wien

Sigmund Freud verbrachte fast 80 Jahre seines Lebens in Wien, dank ihm, heute bekannt als die Stadt der Träume. Teilnehmer dieser handverlesenen Tour werden an die Orte geführt, an denen der weltberühmte Erfinder der Psychoanalyse mit seiner Familie gelebt hat und seine geliebten Zigarren rauchte. Gastgeberin Claudia ist eine wahre Freud-Expertin und arbeitet seit 19 Jahren im Freud Museum Wien.

Die natürliche Heilkraft von Pferden

Die Entdeckung der Pferdesportlerin Simone im Süden Wiens beinhaltet einen Ausritt durch einen zauberhaften Wald. Die Route führt vorbei an klaren Flüssen, dichter Waldlandschaft und alten Schlössern, mit dem Ziel, Gästen die Kunst der Stille näherzubringen.

Probiere Wiens feinste Desserts

Diese überaus besondere Entdeckung ist eine kulinarische Reise durch die Stadt, die Teilnehmer dazu einlädt, Wiens leckersten kulturellen Beitrag zu kosten – Kuchen! Das erste Ziel der Reise ist ein Stück Torte auf dem berühmten Fleischmarkt, aber das ist noch längst nicht alles. Die Verkostung von drei weiteren Kuchen stehen auf dem Programm, alle an Orten von großer historischer Bedeutung.

Die Erlebnis-Glasbläserei in Wien

Kunsthandwerker Meister Hilmar führt seine Gäste in die zeitgenössische Kunstszene Wiens ein. In einem Workshop zeigt er Schritt für Schritt die Kunst der Glasbläserei, sodass Gäste am Ende eigenständig ihr handgemachtes Meisterstück formen können – unter einer 1200 Grad heißen Flamme!

Unter den über 60 Airbnb-Entdeckungen in Wien befinden sich auch sieben sogenannte gemeinnützige Entdeckungen. In Zusammenarbeit mit gemeinnützigen und qualifizierten karitativen Organisationen soll es darum gehen, vor Ort nachhaltig Gutes zu tun. Die Einnahmen einer gemeinnützigen Entdeckung gehen direkt und zu 100% an die Organisation.

Eine obdachlose Perspektive auf Wien

Gastgeber Barbara & Dieter nehmen ihre Gäste mit auf eine Tour, die hinter die hübschen Fassaden der Wiener Innenstadt schaut. Gemeinsam mit ihren Gästen sprechen sie über das Thema Obdachlosigkeit, während sie verschiedene Stationen in der Wiener Innenstadt abgehen. Ehemals selbst obdachlos, geben sie Gästen die Möglichkeit, Betroffenen zuzuhören und ihre Lebensgeschichten zu erfahren.

Mehr als 300 Millionen Gäste haben über die Airbnb-Plattform bereits einzigartige Reiseerlebnisse gemacht und besonders die sogenannten „Entdeckungen“ werden immer beliebter: Mit über tausend neuer Entdeckungen in mehr als 60 Destinationen stiegen die Buchungen der Erlebnisse im vergangenen Jahr um rund 2.500 Prozent. Damit wuchs das Angebot der  Entdeckungen 25-mal schneller als das der Unterkünfte im ersten Jahr von Airbnb. Bis Ende 2018 will Airbnb das Angebot der Entdeckungen auf 1.000 Destinationen ausweiten, darunter außergewöhnliche Reiseziele wie die Osterinseln, Tasmanien und Island.

Bei Fragen, Anmerkungen oder sonstigen Anliegen kannst du dich an press@airbnb.com wenden.